Das ist Trauma- Erkenne und heile Deinen seelischen Schmerz



  • Emotionaler Missbrauch

  • Vernachlässigung durch Eltern oder andere Sorgeverantwortliche

  • Abwesenheit eines Elternteils

  • Sexueller Missbrauch, sexuelle Nötigung oder Vergewaltigung

  • Körperlicher Missbrauch oder körperliche Gewalt

  • Verbale Gewalt / Misshandlung durch Beschimpfungen

  • Tod eines geliebten Menschen

  • Geburt

  • Verlust der Schwangerschaft

  • Unfruchtbarkeit

  • Adoption

  • Heimaufenthalt

  • Erziehung in Pflegefamilie

  • Pandemie

  • Umweltkatastrophe

  • Krieg

  • Autounfall

  • Nahtoderfahrung

  • Chronische Gesundheitsprobleme

  • Schwere Erkrankung

  • Operationen, lange Krankenhausaufenthalte

  • Rassismus

  • Mobbing

  • Arbeitslosigkeit

  • Konflikt am Arbeitsplatz

  • Schwierige Trennungen

  • ...

alles, was für Dich zutiefst beunruhigend und erschütternd ist!



Trauma kann viele Gesichter haben!

Ich selbst habe in meinem Leben mehrere Traumata erlitten und kann Dir nur wärmstens ans Herz legen, Hilfe von Außen aufzusuchen und diese zu tiefst beunruhigenden Erlebnisse, die mit belasteten und wechselhaften Emotionen gekoppelt sind, langsam zu verarbeiten und bereinigen. Ich habe meine seelischen Wunden, die ich mehrere Jahrzehnte mit mir herumgetragen habe mit Hilfe der Health Kinesiologie und Transformationskinesiologie heilen dürfen und sie mittlerweile in Stärke & Weisheit umgewandelt. Das bedeutet nicht, dass die Erlebnisse aus der Vergangenheit nicht mehr auftauchen, das tun sie vereinzelt noch, aber ich kann mit ihnen umgehen und meine Emotionen geraten nicht mehr außer Kontrolle. Ich verharre bei einem Trigger auch nicht mehr im flight oder freeze Modus!

Heute geht mir das Erlebte nicht mehr an meine Substanz sondern ich betrachte es eher aus der Vogelperspektive. Diese Losgelöstheit von der Situation gibt mir somit die Möglichkeit mich selbst zu unterstützen und zu schauen, was ich in diesem Moment brauche. Mit Hilfe des Muskeltests habe ich als Kinesiologin die Möglichkeit, Dein Energiesystem zu befragen, was es benötigt und in welcher Reihenfolge der Gesundungsprozess in Gang gesetzt werden darf. Da lediglich Themen bearbeitet werden, die Du halten kannst, kann somit eine Überforderung Deines Energiesystems ausgeschlossen werden. Der Stress, der durch das Erlebte entstanden ist, darf mit Hilfe kinesiologischer Sitzungen Stück für Stück aufgelöst werden um Körper, Geist und Seele wieder in Einklang zu bringen und Platz für eine neue positive Kraft zu machen, die es Dir erlaubt das Leben zurückzubringen, das Du Dir wünschst.

Melde Dich bei mir, wenn Du von mir auf Deinem individuellen Weg unterstützt werden willst 🕊.

Herzlichst, Cynthia




142 Ansichten0 Kommentare