top of page

Meine neue Freizeitgestaltung



Es hat sich in den letzten Monaten wieder viel in meinem Leben verändert. Im Spätsommer habe ich mich dafür entschieden, einen Stopp auf den sozialen Medien einzulegen. Mir war es zwar immer wichtig auf unterschiedlichen Plattformen auf die Health Kinesiologie aufmerksam zu machen, aber ich bemerkte, dass mir das Posten auf Instagram zu aufwendig wurde und ich nur noch halbherzig bei der Sache dabei war. Auf diese Erkenntnis folgte mein Entschluß und dieser war rückblickend goldwert. Nun war es mir möglich, meine freie Zeit anders zu gestalten und mal richtig groß zu schreiben. Ich fing an, eine neue Sprache zu lernen und achtete noch bewusster auf mich und meinen Körper, entschied mich dafür, vegetarisch zu leben und das alles gab mir in Summe einen großen Energieschub. Diese Energie durfte sich allerdings erst einmal langsam entwickeln und in meinen Körper integrieren. Hier gehörten für mich auch mal Tiefs dazu, wie es ja meist der Fall ist, wenn der Durchbruch kurz bevor steht. Ich durfte auch wieder an meinen persönlichen Themen weiterarbeiten. Es ist für mich immer faszinierend, wie oft sich alte einschneidende Erfahrungen/Erlebnisse aus der Kindheit im Laufe der Zeit erneut zeigen. Und jedes Mal wird ein anderer Aspekt davon durchleuchtet, bearbeitet, eine weitere Schicht abgetragen, bis sich das Thema zum gegebenen Punkt gänzlich auflöst. Das braucht jedoch Zeit und Geduld. Manchmal besteht auch der Irrglaube, dass ein Thema bereits durch ist und dann zeigt es sich doch wieder auf eine andere unerwartete Weise. Und so entsteht eine neue Drehung im Kern der Spirale in Richtung nach außen. Doch so lange das Thema ehrlich betrachtet und angenommen wird, alle Emotionen, die daran haften empfunden/gefühlt und im eigenen Tempo gelöst werden, bis eine Leichtigkeit im Inneren entsteht, ist das für mich der wahre Weg.


Vor einigen Wochen wurde mir und meiner Familie ein neues Zuhause angeboten und wir haben zugesagt. Wir beschäftigen uns derzeit nebenher mit den Umzugsvorbereitungen und freuen uns auf ein ruhiges Zuhause mit wohltuender Umgebung und höherer Energie. Hier möchte ich mich in meiner freien Zeit künftig ausgiebig meiner Kreativität widmen.

Mir ist in den letzten Monaten nochmal klarer geworden, was mir wichtig ist und wie ich all diese schönen Dinge in meinen Alltag miteinbauen kann.

In Bezug auf meine Arbeit in der Praxis, auch mit meinem Mentoring Programm, nehme ich in den Sitzungen einige Nuancen mehr Tiefe wahr und staune über vermehrte Synchronizitäten, die sich mir sowohl in der Praxis als auch im Alltag zeigen. Ich durfte in den letzten Monaten wieder ein altes Kleid abstreifen, habe ein neues Ich kreiert und bin gespannt, was mir die nächste Zeit aufzeigt.


Das war ein kleiner Einblick in meine Welt, because we are all in this together :) In diesem Sinne. From my soul to yours,

Cynthia 🤍𖦹°

PS: Meinen Blog kann ich seit Neuestem mit Instagram verknüpfen. Somit kann ich wieder meine Beiträge auf dieser Plattform ohne zeitlichen Aufwand teilen. Win win situation :D


167 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page